Weihnachtsfeier auf dem Staufenhaus

Wie jedes Jahr, so kurz vor Weihnachten, häufen sich die zahlreichen Einladungen zu Weihnachtsfeiern, weihnachtlichen Umtrünken oder betrieblichen Weihnachtsmarktbesuchen. Selbstverständlich bleibt hier eine Einladung zur Staufen-Weihnachtsfeier in diesem Spektrum nicht aus. Daher freut es uns jedes Jahr umso mehr, dass in dieser Fülle von besinnlichen Zusammenkünften stets so viele Staufen den Weg aufs Staufenhaus finden und sich unser Termin fest im jeweiligen Kalender verankert hat.
Dieses Jahr war der Zuspruch schon im Vorhinein überwältigend, weswegen wir am Abend selbst hofften, dass jeder Gast auch einen Sitzplatz erhielt. Nach kurzem Stühlerücken konnten 110 Staufen an den von der Damia wunderschön hergerichteten Tischen Platz nehmen. Da die Aktivitas schon durch das Festwart-Team auf eine etwas erhöhte Teilnehmerzahl hingewiesen wurde und auch dank der hervorragenden Koordination der verschiedenen Gänge durch unseren Oberkellner BB Quack, konnte ein vorzügliches 3-Gänge-Menü serviert werden. Dabei wurde nicht nur der Gaumen, sondern auch das Gehör der Anwesenden musikalisch verwöhnt. Unsere BBBB Hula und Hermann Li verzauberten uns mit gleich mehreren weihnachtlichen Klassikern in ihrer Akustikversion.
Auch für die Unterhaltung war an diesem Abend einiges geboten. Neben der Verleihung der 50 Semesterbänder an unsere AHAH … und … gab es so einige Neuerungen und Überraschungen im Programmablauf. Mehr darüber könnt ihr im nächsten Staufenkurier lesen.

Schreibe einen Kommentar

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com