„rezemo – die Kaffeekapsel aus Holz“

Im Sommersemester 2019 konnte der Förderkreis TV Staufia für den akademischen Nachwuchs e.V. den Mitgründer der rezemo GmbH, Herrn Julian Reitze, für einen Vortrag über seine Firmengründung gewinnen.
Kaffee ist das beliebteste Getränk der Deutschen und auch weltweit erfreut sich der Kaffee großer Beliebtheit. Da Kaffee heutzutage nicht mehr „nur“ gefiltert, sondern auf verschiedenste Arten gebrüht wird, sind Herr Reitze und sein Partner Stefan Zender speziell auf die Kaffeekapseln aus Aluminium aufmerksam geworden. „Aluminium ist einfach nicht der geeignete Werkstoff für ein Wegwerfprodukt“ hatten sich Herr Reitze und Herr Zender gedacht. Weltweit werden jährlich ca. 60 Milliarden der Aluminiumkapseln produziert und verbraucht und landen am Ende als insgesamt 8000 Tonnen Abfall auf unseren Müllplätzen. Nachdem das Patent für die Aluminiumkapsel ausgelaufen war kamen Kapseln aus Kunststoff auf den Markt. Aber auch hier wird enorm viel Abfall produziert.
Die Idee von Herrn Reitze und seinem Partner war es nun, eine Kapsel zu entwickeln die biobasiert und bioabbaubar ist, also aus der Umwelt kommt und wieder an die Umwelt zurückgegeben werden kann. Holz, ein seit Jahrhunderten genutzter Rohstoff für Verpackungen schien hierfür ideal. Ökologisch, preiswert, gut und regional verfügbar schien Holz als Ausschuss aus der Holzindustrie perfekt für die neue Kaffeekapsel.
Mit ihrer Idee gingen Herr Reizte und sein Partner nun an die Universität und machten sich an die Grundlagenentwicklung. Insgesamt 2 Jahre lang forschten Sie an Materialien und Maschinen, probierten aus und entwickelten die Kaffeekapsel aus Holz. Die Kapseln können im Biomüll entsorgt werden, sie sind 100% abbaubar.
Nachdem die Kaffeekapsel entwickelt und ausgereift war gründeten die beiden im Jahr 2017 eine GmbH als Start-Up-Unternehmen und machten sich auf die Suche nach Kapitalgebern. Im Jahr 2018 erfolgte dann der Markteintritt des Unternehmens.
Aktuell wird der Kaffee der rezemo GmbH in Feinkostläden und über den Onlineshop verkauft. Der Preis je Kapsel liegt bei ca. 0,40-0,45 EUR. Der Kaffee in den Kapseln kommt von einer kleinen Rösterei bei Ravensburg. Aktuell sind 2 Sorten erhältlich. Die Sorte „koffeinfrei“ kommt als dritte Sorte im Sommer 2019 auf den Markt.

Schreibe einen Kommentar

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com