Maiwanderung 2019

Wie jedes Jahr gab es auch an diesem ersten Mai wieder eine gemeinsame Maiwanderung. Eine große Gruppe von insgesamt 32 Leuten, darunter Aktive, AHAH, Gäste und der Hund Rio von BB Bart, traf sich um elf mit zwei vollgefüllten Bollerwägen auf dem Staufenhaus und brach zur Wanderung bei bestem Wetter mit Sonnenschein auf.
Wie bisher führte die Wanderroute über einen kurzen Halt beim Bäcker, einer kleinen Stärkungsphase bei der Waldschenke 7 Linden und wunderschönen Höhenwegen über den Weinbergen zur Grabkapelle auf dem Württemberg.
Bei bestem Wetter und guten Unterhaltungen wurde dort die Aussicht und das noch etwas kühle Bier genossen.
Später bei der Heimreise spaltete sich die große Gruppe dann in mehrere kleinere. Manche entschieden sich den gleichen Weg wieder zum Staufenhaus zurückzulaufen den wir gekommen sind.
Einige wollten aber noch auf das Feuerwehrfest in Sulzgries oder zu einem Dorffest in Uhlbach.

Schreibe einen Kommentar

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com