CE – Singstunde auf dem Staufenhaus

Im November 2018 trafen sich die Corporationen Esslingens auf dem schönen Staufenhaus um eine gemeinsame Singstunde zu schlagen und die Gemeinschaft innerhalb der Bünde zu stärken. Mit frischem Fassbier sollten die Kehlen der fidelen Sänger auf die vielen Canti des Abends vorbereitet werden.
Unser BB Bäm, der das erste Inoffiz des Abends schlug, sorgte laufend dafür, dass die Gesangsorgane der fidelen Sänger nicht austrocknen. Aber auch ein Biergeschwafel durfte im ersten Inoffiz nicht fehlen. Nach Sitzordnung wurden jeweils Vier aus der Corona in Musikgenres eingeteilt. Aufgabe war es das eigene Genre gegen die Anderen durchzusetzen. Mit einer hervorragenden Durchsetzung unseres FM Knack, konnte die Klassische Musik das Gefecht für sich entscheiden.
Für das leibliche Wohl wurde selbstverständlich nicht nur mit bestem Schwanenbier, sondern auch mit einer angemessenen Speise gesorgt. Dafür gab es Maultaschen mit Kartoffelsalat. Mit besten Grüßen aus der Esslinger Zwiebel und VB Aquarius.
Das zweite Inoffizium wurde von Radix, dem X der SHME geschlagen. Mit großem Geschick und Bravour schaffte er es die, mit vorangeschrittener Stunde sehr heitere Corona zu moderieren. Zumindest bis zu dem Moment, als die Corona seine angesagte Pagina nicht entgegennahm und stattdessen das Lied des Kurfürsten anstimmte. „Wütend wälzt sich einst im Bette…“

Schreibe einen Kommentar

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com